Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Träume nicht Dein Leben,

lebe Deinen Traum

 

Alles was man im Leben lernen kann, ist in 3 Worten gesagt:

Es geht weiter!

 

 

Bereits vor über 100 Jahren hat der UrUrgroßvater von Dominik Fuhrmann, Heinz Klaus Fuhrmann, einen Malerbetrieb geführt. Der Betrieb war in Hoyerswerda angesiedelt. Schon in dieser Zeit war dieser Betrieb einer der bedeutendsten in seinem Landkreis. Nach der Übergabe an den Urgroßvater Heinz Fuhrmann, baute dieser den Malerbetrieb mit modernster Technik wie: Spritzkabinen, Tauchbecken und vieles mehr aus. Durch den plötzlichen Tod des Urgroßvaters, mußte der damals Junge Großvater Klaus Fuhrmann, mit Anfang 20 als der jüngste Malermeister im Kreis, den Betrieb übernehmen und führen.

Durch die Teilung Deutschlands und das damit verbundene neue Politsystem wurde der Betrieb durch den Staat enteignet. Der Großvater überlegte nicht lange und verließ das damalige System einen Tag vor der Abgabe an den Staat, über den Berliner Flughafen, mit dem nächsten freien Flieger. Dieser Flieger hatte das Ziel Köln. 

In Köln angekommen, überlegte der Großvater nicht lange. Er startet neu mit einem selbstgebauten Tapeziertisch in Köln.

 

Falko & Dominik
FuhrmannFalko & Dominik Fuhrmann

In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts begann der Vater von Dominik Fuhrmann, Falko Fuhrmann seine Ausbildung zum Maler & Lackierer im elterlichen Betrieb. 1990 absolvierte er erfolgreich die Meisterschule in Köln und führte die Tradition fort.

 2005 stand der Umzug in die neue Wahlheimat Reit im Winkl fest. Der Betrieb in Köln wurde noch einige Jahre selber geführt, bis er von dem damaligen angestellten Meister übernommen und bis heute noch geführt wird .

Im Jahr 2007 startete Dominik Fuhrmann seine Ausbildung zum Maler & Lackierer. Nach bestandener Prüfung, begann er bereits einige Monate später seine Meisterschule. 2012 wurden die Teile: Ausbildereignung und Buchführung erfolgreich absolviert. Im Sommer 2014 hat auch Dominik Fuhrmann die Prüfung zum Maler&Lackierer Meister erfolgreich absolviert.

 

Als Firmeninhaber freut sich Dominik Fuhrmann über die tatkräftige und aktive Unterstützung seines Vaters Falko Fuhrmann.